Königsspringer unterliegen Marburg

Im vorletzten Wettkampf der Saison unterlag die 3. Mannschaft des SC Königsspringer Gladenbach in der Kreisklasse dem Spitzenreiter und wahrscheinlichen Aufsteiger SK Marburg 6 zu Hause deutlich mit 0,5:3,5. Die Hausherren gerieten durch eine Niederlage des wacker kämpfenden jungen Cedric Schirach am 4. Brett frühzeitig in Rückstand.

Weiterlesen...

Biebertal und Königsspringer trennen sich remis

In der 7. Runde der Kreisklasse war die 3. Mannschaft zu Gast beim 4. Team der Biebertaler Schachfreunde. Nachwuchstalent Cedric Schirach nutzte die taktischen Schwächen seines jungen Gegners Michael Koleber konsequent aus und brachte durch seinen Sieg in einer Kurzpartie die Königsspringer 1:0 in Führung.

Weiterlesen...
  • 03.12.2017 | 14.00 | 2. Mannschaft
    Spiel gegen Schachfreunde Battenberg 2
    Ort: Schlossgarten
  • 08.12.2017 | 20.00 | Training
    Training - Monatsblitz
    Ort: tba
  • 10.12.2017 | 14.00 | 1. Mannschaft
    Spiel gegen SF Braunfels 2
    Ort: Auswärtsspiel

Königsspringer Gladenbach schließt Saison erfolgreich ab

Allgemein | 26.05.2005

Die letzte Saison war für die Gladenbacher Schachspieler sehr erfolgreich. Die erste Mannschaft landet als Aufsteiger auf einem guten vierten Platz. Die zweite Mannschaft, die letztes Jahr noch kurz vor dem Abstieg stand, war dieses Jahr bis kurz vor Ende der Saison dem Aufstieg nahe und schließt nun als Dritter ab.

Dieses Ergebnis konnte nur durch die mannschaftliche Geschlossenheit erreicht werden. Auch dieses Jahr wurden neue Spieler eingesetzt. Einige Spieler durch Ihr Können besonders hervorgetan, darunter Joachim Gries 6 von 7 möglichen Punkten, Björn Jakob Müller 4,5/7, die in der ersten Mannschaft kein Spiel verloren haben und Daniel Strüber 6,5/9 und Jens Koch 5,5/8 aus der zweiten Mannschaft.

Auch für die in diesem Jahr eingeführte Jugendliga konnte eine Mannschaft gemeldet werden. Hierdurch wird unser Nachwuchs für eine eventuell dritte Mannschaft, oder auch für eine der anderen beiden ausgebildet.

Weiterhin ist zu erwähnen das sich letztes Jahr für unseren Verein auch ein Spiellokalwechsel ergeben hat. Man findet uns jetzt im ver.di Bildungszentrum. an dessen Tag der offenen Tür werden wir uns auch der Öffentlichkeit präsentieren (04.06.2005). Aus organisatorischen Gründen mussten wir unsere Trainingszeiten ändern:

Wir treffen uns nun Freitags ab 19:30 Uhr (das Jugendtraining findet ab 18:00 Uhr statt)

Jeder der sich für Schach interessiert, sein Gehirn etwas trainieren will oder einfach nur den Wettbewerb sucht ist bei uns herzlich willkommen. Unsere Mitglieder sind im Alter zwischen 11 und 79 Jahren.